Sonntag, 7. August 2016

Arkaden-Café, Hamburg

Ich liebe den Milchreis, den man im Arkaden-Café bekommen kann. Warm mit Zimt und Zucker. Und - wie man auf dem Foto sieht - mit kalten Mandarinen. Das kannte ich vorher noch nicht - finde ich aber sehr lecker zusammen.


 Vom Jungfernstieg aus ist es das erste Café in den Alsterarkaden. Draußen sitzt an mit Blick auf das Alsterfleet, vor Regen geschtzt unter den Arkaden.


Drinnen gibt es im Untergeschoss noch viele weitere Plätze. Einige ebenfalls mit Blick auf das Fleet.

Die Bedienung war immer sehr nett. Und auch das Kuchenbufett sieht immer vielversprechend aus. Von meiner Seite aus eine klare Empfehlung.


Arkaden-Café
Alsterarkaden 9-10
http://www.arkaden-cafe.de/

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen