Sonntag, 17. November 2013

Bericht: Hobbykunstausstellung in der VHS am 10.11.2013

Am vergangenen Sonntag war die Weihnachtsausstellung der Hobbykunstfreunde Elmshorn. In der Volkshochschule wurde auf drei Etagen in den Räumen und den Fluren ausgestellt.

Hier ein paar Bilder:




Sehr viel mehr gibt es auf der Internetseite der Hobbykunstfreunde zu sehen.


Donnerstag, 7. November 2013

Gelesen: Denn keiner ist ohne Schuld

von Elizabeth George





Text der Rückseite:


Eigentlich wollten Simon St. James und seine Frau Deborah im winterlichen Lancashire nur ausspannen. Doch statt dessen erwartet sie in dem kleinen Nest Winslough Erschütterndes: Der Pfarrer des Ortes wurde vergiftet. Nur ein tragischer Unglücksfall? Inspector Lynleys Ermittlungen bringen Licht in die Vergangenheit der Dorfbewohner. Und was dabei schließlich zu Tage tritt, lässt alle verstummen ...

ISBN 3-442-43577-3

Hat mir sehr gut gefallen. 

Mittwoch, 6. November 2013

Gehäkelt: Einkaufsnetz

Die Anleitung für das Muster stammt aus einer sehr alten Zeitschrift:

FÜR SIE SPEZIAL Handarbeiten, Heft 159



Ich habe die Anleitung für den Boden etwas abgewandelt, damit das Netz größer wird:

 

Dienstag, 5. November 2013

Gelesen: Kältezone von Arnaldur Indridason


Text der Rückseite:

In einem See südlich von Reykjavik wird ein Toter entdeckt. Der Wasserspiegel hatte sich nach einem Erdbeben drastisch gesenkt und ein menschliches Skelett sichtbar werden lassen. Es ist an ein russisches Sendegerät angekettet. Ein natürlicher Tod ist ausgeschlossen. Hat man sich hier eines Spions erledigt? Erlendur, Elinborg und Sigurdur Oli von der Kripo Reykjavik werden mit der Lösung des Falls beauftragt. Ihre Nachforschungen führen sie in das Leipzig der Nachkriegsjahre, wo eine tragische um Liebe, Verlust und berechnende Grausamkeit ihren Anfang nahm ...

Kommissar Erlendur Sveinsson ermittelt in seinem sechsten Fall.

Hat mir gut gefallen. Solider Krimi.


Sonntag, 3. November 2013

Bericht: Herbstausstellung am 27.10.2013 im FTSV-Sportheim

Am vergangenen Sonntag gab es die Herbst-Ausstellung der Hobbykunstfreunde Elmshorn im FTSV-Sportheim.

Wie immer ein toller Tag. Hier ein paar Bilder:




Mehr gibt es hier zu sehen: 

http://www.hobbykunstfreunde-elmshorn.de/html/galerie2013_herbst_ftsv.html

Gelesen: Die Amerikanerin

von Petra Durst-Benning


Text der Rückseite:

Wie es mit der Glasbläserin weitergeht ...

Marie und Wanda - zwei Frauen, zwei Schicksale und die alte Erkenntnis, dass Glück und Glas zerbrechlich sind: Inmitten gesellschaftlicher Umbrüche und Neuanfänge versuchen die Glasbläserin Marie aus dem thüringschen Lauscha und ihre junge, reiche, in Amerika aufgewachsene Nichte Wanda, ihr persönliches Glück zu finden - und zu behalten.

ISBN 3-548-25691-0

Hat mir sehr gut gefallen.

Freitag, 1. November 2013

Gehäkelte Topflappen mit Netzmuster

Mir gefiel das Netzmuster so gut, dass ich mal Topflappen gehäkelt habe.


Die Anleitung stammt aus "Anna, burda Spaß am Handarbeiten" 12/1988