Donnerstag, 2. Juni 2011

Bericht: Großer Flohmarkt in Krempe am 02.06.2011

Wie im letzten Jahr ging es amVatertag nach Krempe zum großen Flohmarkt in die Innenstadt.
Der Marktplatz, die Gassen drum herum und das Gebiet um den See war voll mit Ständen.



Straßenschild: Hökerstrasse - wie passend heute.



Auf den Grünflächen konnte man sich gemütlich niederlassen und das bunte Treiben beobachten.



Musik gab es auch.

Und hier noch zwei Bilder von alten Häusern, von denen es viele in Krempe gibt. Einige liebevoll gepflegt, andere eher am Verfallen.





Parkplätze gibt es reichlich am Rande von Krempe auf einer Wiese. Gut ausgeschildert und eingewiesen wird man auch - alles unproblematisch. Ein bisschen Fußweg, aber erträglich.



Hier der Bericht vom letzten Jahr:

http://zweilindenvordemhaus.blogspot.com/2010/05/ausflug-nach-krempe-gorer-flohmrkt.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen