Samstag, 29. Oktober 2011

Recycling: Weihnachtssterne aus Buchseiten

In der gleichen Art, wie ich vor kurzem Eichenblätter gebastelt habe. Mal was Schlichtes.


Aus alten Buchseiten Sterne schneiden, mit Stempelfarbe betupfen, dann auf schwarzen Karton kleben, so ausschneiden, dass ein kleiner schwarzer Rand bleibt.

An einer Spitze eine Eylet setzen und zum Aufhängen ein Band befestigen.


Weitere Varianten: Tannen und Herzen




Kommentare:

  1. Die sehen echt super aus! Welche Stempelfarbe hast du denn benutzt? Meinst du, man kann auch Zeitung dafür verwenden?

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe als Stempelfarbe "Distress Vintage Photo" genommen. Man kann aber jede bräunliche Stempelfarbe nehmen. Damit es nicht zu stark wird, evtl. auf einem extra Blatt vorher ein wenig abtupfen.

    Man kann es aber wohl auch mit Tusche machen, denke ich.

    Zeitungspapier kann man probieren - testen, wie sich die Druckerschwärze verhält. Evtl. danach mit Haarspray fixieren.

    Alternativ einen Text in schöner Schrift ausdrucken ....

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die tollen Tipps! Das werde ich gleich mal ausprobieren!!!

    AntwortenLöschen