Sonntag, 10. Februar 2013

Notizbücher gebunden aus Spielen und anderem

Aus einem alten Trivial Pursuit-Spiel wurden zwei dicke und recht große Notizbücher.

Löcher gestanzt und dann mit einer Drahtspirale gebunden. Gemacht der kleinen Maschine Bind-it-all von Zutter.

Sind ca. 200 Seiten. An einigen Stellen habe ich ein paar von den Quizkarten mit verarbeitet.

Und hier noch ein paar Notizbücher.


Kommentare:

  1. Huhu,
    ich finde die Idee an sich ja nicht schlecht,
    aber ich könnte mich gar nicht dazu überwinden ein so tolles Spiel wie Trivial Pursuit für so etwas zu nutzen. Das Spiel ist doch eigentlich viel zu Schade für so was o.O

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich habe auch lange, lange überlegt. Aber da bei mir niemand mehr damit spielen wollte und keiner es haben wollte, bin ich mit der Umgestaltung sehr zufrieden.

      Lieben Gruß,
      Bettina

      Löschen