Sonntag, 5. Juni 2016

Gelesen: Der Glas Pavillon von Nicci French






Text der Rückseite:


Als im Park des Landhauses der Familie Martello ein Skelett gefunden wird, bricht eine scheinbar heile Welt zusammen. Denn bei der Toten handelt es sich um Natalie, die seit 25 Jahren verschwundene Tochter des Hauses. Nach den ersten Untersuchungen steht fest: Natálie wurde damals ermordet. Jane Martello, Natalies Schwägerin und beste Freundin, macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Noch ahnt sie nicht, welchen Abgründen des eigenen Ichs sie sich nähert ...

ISBN 3-8289-6809-0

Hat mir gut gefallen. Immer wieder Wendungen. Recht spannend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen