Mittwoch, 31. März 2010

Häkelblümchen 1

Nur mal so ...



Diese Blümchen sind 4 - 5,5 cm groß. Sie sind nicht für einen bestimmten Zweck gedacht, ich wollte es nur mal ausprobieren. Meine letzte Häkelblümchen liegen bestimmt 25 jahre zurück.

So habe ich es gemacht:

Kleines Blümchen:



1. Runde:

8 Luftmaschen zur Runde schließen

2. Runde:

10 Luftmaschen häkeln (2 als Ersatz einer festen Masche, 8 für den eigentlichen Bogen)
mit einer festen Masche in den Kreis gehen, um einen Bogen daraus zu machen

8 Luftmaschen häkeln
mit einer festen Masche in den Kreis gehen, um einen Bogen daraus zu machen

noch 3 mal wiederholen

beim letzten Bogen allerdings statt mit der festen Masche in den Kreis zu gehen, diese Runde beenden, indem man in die zweite Luftmasche des ersten Bogens geht und eine Masche häkelt

3. Runde:

In jeden Bogen 8 feste Maschen häkeln

am Ende den Faden abschneiden und durch die letzte Masche ziehen
mit dem Faden mit einer Nähnadel den Faden vernähen und dabei den Anschluss des letzen Bogens zum ersten Bogen gestalten



Varianten:

mittleres Blümchen:



in der zweiten Runde zunächst 2 Luftmaschen und 9 feste Maschen in den Kreis häkeln und dann erst mit den Bögen beginnen

dabei die feste Masche am Ende des Bogens in jede 2. Masche der Vorrunde




größtes Blümchen:



in der zweiten Runde 3 Luftmaschen und 14 Stäbchen in den Kreis häkeln und dann erst mit den Bögen beginnen

dabei die feste Masche am Ende des Bogens in jede 3. Masche der Vorrunde

in die Bögen jeweils 8 Stäbchen häkeln


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen